Fotolia_15263920_M


 

Die Allianz für Familien wurde 2001 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Organisationen, die sich gemeinsam folgende Ziele setzen:

  • Bewusstsein schaffen, welche Aufgaben Eltern gegenüber ihren Kindern haben
  • Dafür Sorge tragen, dass Familienleistungen gesellschaftlich anerkannt werden
  • Bildungs - und Betreuungsangebote für Eltern anbieten
  • Vernetzung der Familien schaffen
  • Familien erfassen und Konsequenzen daraus erarbeiten

Derzeit gehören 16 Mitglieder der Allianz für Familien an.

Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit ist die Veranstaltungsreihe "Woche der Familie", die jedes Jahr im Mai abgehalten wird.

Im Jahr 2017 führen die Kinderfreunde Burgenland den Vorsitz in der Allianz für Familien:
 
 
 

 


 

Willkommen Allianz für Familien Mitglieder Woche der Familie Woche der Familie 2017 Archiv Medienberichte Kontakt Impressum Fotogalerie