Fotolia_26311922_Subscription_Monthly_M
 
Evangelische Kirche A.B. Burgenland
 
Die evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses mit rund 300.000 Mitgliedern ist in sieben Diözesen (Superintendenzen)
untergliedert, an deren Spitze jeweils ein Superintendent  oder eine Superintendentin steht.
Insgesamt gibt es 204 Gemeinden.
Prozentuell ist der Bevölkerungsanteil der Evangelischen im Burgenland mit 14 Prozent (das sind rund 33.000 Personen) am höchsten.
Es gibt 29 Pfarrgemeinden mit etlichen Tochtergemeinden.
Der Sitz der Superintendentur ist in Eisenstadt.
Das Feiern der Gottesdienste und die Seelsorge (Taufen, Trauungen, Konfirmationen, Beerdigungen und seelsorgerliche Gespräche) gehören zu den Kernaufgaben der Kirche.
Die evangelische Kirche ist ökumenisch ausgerichtet und beteiligt sich an vielen Veranstaltungen und Aktionen gemeinsam mit der
römisch katholischen Kirche und anderen Religionen.
Die Diakonie Burgenland mit Alten- und Pflegeheimen in Gols, Oberwart und Pinkafeld und den diakonischen Diensten wie
Hauskrankenpflege und Essen auf Rädern gehört zu den großen Sozialeinrichtungen des Landes.
Das Jugendwerk bietet Jugendfreizeiten und Hilfestellungen in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen an.
Die Evangelische Frauenarbeit ist eine der großen Stützen evangelischen Lebens. In allen Gemeinden gibt es Kreise und Gruppen, die
sich um Anliegen der Frauen und Familien kümmern.
Weitere Einrichtungen sind:
Evangelische Kirchenmusik
Evangelisches Bildungswerk
Nähere Information gibt es in jedem Pfarramt und unter www.evangelische-burgenland.at

 

Willkommen Aktuelles Allianz für Familien Mitglieder Woche der Familie Veranstaltungen 2020 Archiv Woche der Familie 2017 Woche der Familie 2016 Woche der Familie 2015 Woche der Familie 2014 Evang. Kirche A.B. Burgenland Galerie Kontakt Impressum Familienpreis 2020